Killing Age

Das sind moderne Thrash Metal Riffs mit treibenden Stoner Grooves und einer brachialen Whiskey Röhre. Haupteinflüsse sind 90er Thrash Bands, wie Pantera und Machine Head, sowie der Sludge Metal von Down oder Crowbar.

Seit 2009 tourt die Band unermüdlich von einer Bühne zur anderen und ist so zu einer festen Größe in der deutschen Metalszene geworden. Highlights waren die Supports von Hellyeah, Ektomorf auf ihrer Black Flag Tour, sowie die Festivalauftritte auf dem Kaltenbach Open Air (Östereich) und dem Riverside Festival in Esslingen. Insgesamt wurden bis jetzt knapp 150 Konzerte in Deutschland vielen weiteren Ländern gespielt

2017 präsentieren sich Killing Age einerseits mit ihrem starken zweiten Studioalbum „Devil ́s Child“ im Gepäck, als auch in neuer Besetzung. Jannik Seeg ersetzt Gregor Bös an den Drums, für Okay Kinavli an der Gitarre kam Max Heimerdinger in die Band.

Außerdem wurde mit Alex Wolf ein zweiter Gitarrist mit an Bord geholt, um dem Killing Age Dampfhammer live noch mehr Power zu verleihen.

 

Sponsoren