Processor

Als sich die Band im Frühjahr 2014 unter dem Namen Godmachine zusammenfand, war die Richtung schnell klar: psychopatisch, schnell, nach vorn! So begannen die Musiker aus Landsberg am Lech bald Gigs in der Münchner Umgebung zu spielen, darunter kleinere Club-Auftritte, aber auch Support-Gigs für größere Bands wie ENTRAILS.
Während dieser Jahre entwickelte die Band einen individuellen Mix aus Death und Thrash Metal, in dem sowohl komplexe Parts, als auch aggressive Wutausbrüche ihren Platz fanden.
Nach einem Besetzungswechsel an den Vocals und einer Namensänderung zu PROCESSOR, folgten Gigs mit namhaften Bands wie TOXIC HOLOCAUST und BIO-CANCER und auch an der Aufnahmefront ging es voran, als sich die Gruppe im Frühjahr 2018 auf dem Weg ins Studio machte, um eine Split-EP mit EGOIST auf Polycarbonat zu bannen, bald gefolgt von ihrem Debütalbum HELIOPOLIS im Herbst 2018.
Das Album HELIOPOLIS wurde im WALZWERK Studio aufgenommen und von den IGUANA Studios gemixt und gemastert. Nach dem Release betraten Processor wieder die Bühnen, um das Album zu verbreiten, was einige Wellen schlug.EMicVgD9KC8